Weitere Veranstaltungen

21.09.2020 Annette Leibecke - Elder Mediation - Über die Vision eines wichtigen gesellschaftlichen Beitrags

16.11.2020 Pamela Michaelis - Enneagramm

14.12.2020 Weihnachtsfeier

 

Aktuelle Hinweise

Newsletter abonnieren

Fachabend 20.7.2020 - Online-Fachabend: Videokonferenz-Technik im Vergleich & Rüdiger Hausmann - Transaktionsanalyse

Normalerweise machen wir in den Sommerferien Pause, weil zu den Präsenzterminen wegen der Urlaubssituation erfahrungsgemäß nicht viele Teilnehmer*innen kommen. Da wir aber immer noch online unterwegs sind und sowieso wenig "normal" ist, gibt es vielleicht einige mehr von Euch, die Lust auf einen Sommer-Fachabend am 20.7.2020 haben und teilnehmen können, egal wo sie dann gerade sind. 

Als Themen möchten wir Euch diesmal folgendes anbieten:

  • 18:00 Videokonferenz-Technik im Überblick
    Torsten wird ein paar der gängigen Programme für Videokonferenzen inklusive ihrer Vor- und Nachteile vorstellen. Hierbei erheben wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit, es ist auch keine Werbeveranstaltung. Es geht uns mehr darum, Euch an den von einer Einzelperson gesammelten Erfahrungen teilhaben zu lassen. Schließlich wird diese Technik unserer Ansicht nach auch "Post-Corona" stärker im Alltag genutzt werden.
     
  • 18:30 Transaktionsanalyse
    Rüdiger Hausmann ist Dipl.-Päd., Coach, Trainer, Mediator und Ausbilder BM®, Supervisor (DGSv, EASC) und Transaktionsanalytischer Berater DGTA.
    Die Beschäftigung mit Transaktionsanalyse verspricht, einen tieferen Zugang zur eigenen Intuition zu bekommen, sich selbst besser zu steuern und die Dynamik unter den Konfliktparteien besser einschätzen zu können. Für uns Mediator*innen besonders interessant sind die Modelle, die sich auf die Gestaltung der Kommunikation beziehen. So behandelt Eric Berne, der Begründer der TA, in seinem bekanntesten Buch "Spiele der Erwachsenen"  zum Beispiel immer wiederkehrende Interaktionsformen und deren zum Teil dramatische Auswirkungen.
    In dem Zoom-Workshop wird uns Rüdiger Hausmann die Modelle Ich-Zustände, Transaktionen und Dramadreieck vorstellen,  und mittels netter Übungen werden wir diese gemeinsam auf das kommunikative Geschehen in der Mediation beziehen. 
     
  • Ende 21:00

Wir haben uns entschieden, die Veranstaltung wieder online über Zoom durchzuführen, weil die Plattform unserer Erfahrung nach auch mit vielen Teilnehmer*innen stabil genug dafür ist und der letzte Fachabend darüber gut geklappt hat.

Allen, die sich für den Abend anmelden, werden wir einen Link und ein Passwort zur Teilnahme an der Videokonferenz schicken, mit dem Ihr Euch am 20.7.2020 ab 17:45 anmelden könnt. Ebenso erhaltet Ihr in diesem Zuge wie beim letzten Mal weitere technische Infos zur Nutzung von Zoom, die uns die Durchführung am Abend erleichtern sollen.

Wir möchten Dich vorab auf ein paar Regeln hinweisen, um einen guten Ablauf zu garantieren:

  • Dieses Meeting wird von uns NICHT aufgezeichnet und darf auch von keiner/keinem Teilnehmer*in aufgezeichnet werden, das gilt für Diskussion, Chat und persönliche Beiträge.
  • Wir freuen uns, wenn Du Dich während des Meetings mit Namen und Foto oder möglicherweise mit Video zeigst. Das Foto und Video ist kein „MUSS“, erleichtert aber die Diskussion und fördert den Kontakt.

Hier erhältst Du vorab schon ein paar allgemeine Informationen über die Anwendung von Zoom: https://support.zoom.us/hc/de.

Beginn: ab 18:00 Uhr

Auch wer nicht im BM ist: Ihr seid ALLE herzlich eingeladen!!

Ort: Online

Anmeldung:  bitte anmelden unter rg-hamburg@remove-this.bmev.remove-this.de 


Juni 2020 - Initiative zum Tag der Mediation

Wir möchten auf eine Initiative der der Regionalgruppe Rheinland zum Tag der Mediation am 18.6.2020 hinweisen. Die Regionalgruppe veranstaltet ein Online-Diskussion zum Thema "Faires Klima in der Debatte?". Details und einen Anmelde-Link findet Ihr hier: https://rg-rheinland.bmev.de/faires-klima-in-der-debatte/


Oktober 2019 - Neuwahl des Leitungsteams

Die Leitungsgruppe der RG Hamburg im BM sind nun:
Torsten Fenz, Nicole Freckmann, Claudia Lingens und Micha Weber


Januar 2019 - Unterlagen für Fachabend vom 21.01.2019

Hier der Download-Link für die Unterlagen vom Fachabend "Ergebnisfokussierte Mediation" von Thomas Robrecht:

https://www.sokrateam.de/app/download/5813424308/Handout_EFM.pdf


Januar 2019 - Listung für MediatorInnen im BM

Die Listung der Mediatorinnen auf unserer Regionalgruppen-Seite ist nun deaktiviert worden.

Auf der Seite des Bundesverbandes kann jedes BM-Mitglied das eigene Profil, durch setzen eines Häkchens, zur Veröffentlichung freischalten. Dort können Interessierte nach Mediatorenprofilen suchen. Es kann u.a. nach PLZ und Qualifikation sortiert werden.


Mai 2018 - Listung für MediatorInnen im BM

Gemäß der aktuellen Regionalordnung des Bundesverbandes Mediation (BM) dürfen nur noch eingetragene BM-Mitglieder auf den Websites des BM gelistet werden.
Auf der Seite des Bundesverbandes kann jedes BM-Mitglied das eigene Profil, durch setzen eines Häkchens, zur Veröffentlichung freischalten. Dort können Interessierte nach Mediatorenprofilen suchen. Es kann u.a. nach PLZ und Qualifikation sortiert werden.

Die aufwändige parallele Listung auf der Website der BM-Regionalgruppe Hamburg werden wir aus diesem Grund zum Ende des Jahres 2018 einstellen.


Allgemeines

Am dritten Montag jedes ungeraden Monats lädt die Regionalgruppe Hamburg des BM (RGHH) zum fachlichen Austausch ein. Dabei stellen interessante ReferentInnen Themen vor und laden zur Diskussion ein.
Die Themen der jeweiligen Fachabende sind im Jahresprogramm und bei den Veranstaltungshinweisen zu finden.

Beginn jeweils ab 18 Uhr

Auch wer nicht im BM ist: Ihr seid ALLE herzlich eingeladen!!

Ort: Mediationszentrum, Schlüterstr. 14, 3.OG

Anmeldung:  bitte anmelden unter rg-hamburg@remove-this.bmev.remove-this.de 


==> Die neue Rechtsverordnung zur Zertifizierung von MediatoInnen
==> Erläuterung der neuen Rechtsverordnung


Mediation & Konflikt Management in HH'er Unternehmen und Organisationen

Wir widmen uns diesem Schwerpunkthema an mehreren Fachabenden.
Wir arbeiten aktiv mit im Netzwerk Mediation in HH'er Unternehmen und im Round Table Mediation der Hamburger Wirtschaft, die beide von der Handelskammer Hamburg unterstützt werden.

 

Unsere Sichtweise zur innerbetrieblichen Mediation finden Sie im folgenden Dokument:

Mediation und Konfliktmanagement in Hamburger Unternehmen und Organisationen.pdf

 

 

-> zur BM Startseite